Wozu scannen wir?

Zu Beginn einer jeden Sportstunde gehört es zu den Pflichten unserer Trainer, die Teilnehmerausweise von allen anwesenden Personen zu scannen, um die Teilnahme der Ausweis-Inhaber an der jeweiligen Sportstunde zu registrieren.

Doch was genau beabsichtigen wir mit dieser Datenerfassung und was geht damit einher?

Grundsätzlich ist für die Mitglieder des Turnverein Kalbach 1890 e.V. die Teilnahme an allen Sportstunden möglich, wenn sie der Zielgruppe des jeweiligen Sportangebotes in Alter, Geschlecht oder anderen spezifischen Voraussetzungen entsprechen. Unmöglich hingegen kann es für unsere Trainer sein, zu wissen, ob eine Person dem Verein angehört oder als Gast des Vereins die Erlaubnis hat, an bestimmten Übungsstunden teilzunehmen. Traditionelle Teilnehmerlisten wie sie in früheren Zeiten auf Papier geführt wurden, erfüllen bei unseren zeitgemäß mehrfachen und wechselnden Teilnahmen ihre Aufgabe schon lange nicht mehr.

Indem jedes Mitglied und jeder Gast seinen Teilnehmerausweis zur Registrierung vorweisen muss, ersparen wir unseren Trainern einen ansonsten be-deutend höheren bürokratischen Aufwand, der aus der Verwaltung sich täglich ändernder gedruckter Teilnehmerlisten resultieren würde, müssten diese in jeder Sportstunde kontrolliert werden.

Daraus folgt auch, dass unsere Trainer ebenfalls nicht „dahinter her“ sein müssen, zu überprüfen, ob die Teilnehmer ihrer Sportgruppen im Verein bereits angemeldet sind - all diese Informationen werden unseren Trainern während der Ausweiskontrollen automatisch angezeigt. So kann sich ein Trainer beispielsweise auch nicht an die Anwesenheit einzelner Personen im guten Glauben ihrer Mitgliedschaft gewöhnen, sondern weiß jederzeit genau, wer angemeldet ist und wer nicht.

Dass wir von allen Personen, die unsere Sportangebote nutzen, eine ordentliche Anmeldung in unserem Verein erwarten, versteht sich im Interesse aller zahlenden Mitglieder von selbst. Denn die Gemeinschaft trägt die Kosten für den Sportbetrieb - und daran sollte sich auch jeder beteiligen.
Doch das Scannen hat noch weitere Funktionen:

  1. Entscheiden Sie sich für einen Wechsel oder die zusätzliche Teilnahme in einer anderen Sportgruppe, so bedarf es dafür keiner manuellen Listenpflege. Durch die Registrierung werden Sie automatisch der neuen Sportgruppe und ihrer übergeordneten Abteilung als aktiver Teilnehmer zugeordnet, wodurch Sie auch in die Verteilerlisten für Informationen aufgenommen werden, die wir den jeweiligen Teilnehmergruppen bei Bedarf zukommen lassen.

  2. Auch für Notfälle haben wir vorgesorgt. Denn beim Scannen der Ausweise werden den Trainern über die Verwaltungssoftware die Kontaktdaten angezeigt, die Sie für sich über die eigene Datenverwaltung für Notfälle hinterlegt haben. So können die von Ihnen angegebenen Personen im Falle eines Unfalls sofort kontaktiert werden, sodass weitere Maßnahmen ohne Zeitverlust koordiniert werden können.

  3. Für Ihre Teilnahme an zusatzkostenpflichtigen Sport-stunden erfolgt die Buchung der Zuzahlungskosten direkt über das Scan-Verfahren. Sobald Sie zur Teilnahme an einer solchen Sportstunde registriert werden, werden die Zusatzkosten direkt von Ihrem Zuzahlungsguthaben abgebucht. Sie brauchen dazu keine gesonderten Zuzahlungskarten zu kaufen, die vor der Teilnahme entwertet werden müssen. Ihr eigener logistischer Aufwand reduziert sich für Sie auf Ihre Mitführpflicht des Teilnehmerausweises. Detaillierte Informationen zu den Funktionen unseres Zuzahlungssystems lesen Sie im nächsten Kapitel.

  4. Wie bereits geschildert, kann jedes Mitglied des Vereins grundsätzlich an allen Sportstunden teilnehmen, wenn es der Zielgruppe des jeweiligen Sportangebotes in Alter, Geschlecht oder anderen spezifischen Voraussetzungen entspricht. Mittels des Scan-Verfahrens werden unsere Trainer automatisch informiert, falls für Sie keine Teilnahmeberechtigung vorliegen sollte, wie beispielsweise bei einer falschen Altersklasse oder falls für Sie eine Trainingssperre vorliegen sollte.

  5. Auch an Ihre Sicherheit wird gedacht. Sollten Sie einmal Ihren Teilnehmerausweis verlieren, können Sie über unsere Geschäftsstelle einen neuen beantragen. Ihr alter Ausweis wird dann über unser Verwaltungssystem umgehend entwertet. Sollte jemand Ihren alten Teilnehmerausweis gefunden haben und beispielsweise nach der Entwertung damit versuchen, an einer kostenpflichtigen Sportstunde teilzunehmen, so wird der jeweilige Trainer über das Scan-Verfahren informiert, dass der Teilnehmerausweis bereits ungültig ist. Einem Missbrauch Ihres entwerteten Teilnehmerausweises kann somit in allen Registrier-Bereichen vorgebeugt werden und schützt Sie so insbesondere vor falschen Belastung Ihres Zuzahlungsguthabens.

  6. Die erhobenen Teilnahmedaten unserer Mitglieder und Gäste werden letztendlich auch noch zur Analyse der Nutzung unserer Sportangebote ausgewertet. Mittels dieser Analyse können wir sowohl den Einsatz unserer Trainer wie auch die Zuordnung von Raumkapazitäten und Trainingszeiten angemessen koordinieren und gerecht verteilen. Tatsächlicher Bedarf hat dabei stets Vorrang vor unzulänglich genutzten Sportangeboten.

Bildquelle: fototek.de

Willkommen

Der Turnverein Kalbach 1890 e.V. bewegt bereits seit 132 Jahren die Menschen in Kalbach, Riedberg und Umgebung. Dabei steht für uns der Sport in Gemeinschaft stets an erster Stelle. Mit unseren qualifizierten Sportangeboten in Gerätturnen als Freizeit- und Leistungssport sowie Kinderturnen und zahlreichen Angeboten in Gesundheits-, Fitness- und Ballsport bieten wir ein vielfältiges Sportprogramm für aller Altersklassen.


Ob Tanzen, Turnen, Gymnastik, Leichtathletik oder eine Ballsportart – bei uns findet jeder den passenden Sport. Werde Mitglied in unserem Verein, fördere deine Fitness und knüpfe neue Kontakte.



WICHTIGE HINWEISE

Der Turnverein Kalbach 1890 e.V. kehrt in die Mehrzweckhalle zurück!

Nach langem Warten erhält der Turnverein Kalbach 1890 endlich die freudige Nachricht. Nachdem die Ukrainischen Flüchtlinge letztes Jahr in der Kalbacher Mehrzweckhalle untergebracht wurden kann der Verein zum 1.2.2023 seinen Sport wieder in der Mehrzweckhalle am Martinszehnten aufnehmen.

Somit finden alle Sportangebote des Vereins ab Februar wieder in der altbekannten Umgebung statt. Der Turnverein Kalbach 1890 lädt alle herzlich dazu ein an seinen zahlreichen Sportangeboten teilzunehmen.

Darüber hinaus bietet der Turnverein auch wieder Stellen als Trainer für alle Sportarten auf Honorarbasis an. Wer Interesse hat, kann sich gerne per E-Mail bewerben oder dienstags in die Geschäftsstelle des Vereins am Martinszehnten zwischen 12.00 und 17.00 Uhr persönlich vorsprechen.

Trainer für unser Bootcamp gesucht

Der Turnverein Kalbach 1890 e.V. sucht für seine Bootcamp-Gruppe ab sofort einen neuen Trainer (w/m/d) mit oder ohne Trainer-Lizenz. Bist du zuverlässig und ebenso engagiert wie auch motiviert? Dann bist du genau richtig bei uns. Die Teilnehmer sind bereits fit und freuen sich auf deine Leistungen als Trainer.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich gleich jetzt unter info@tv-kalbach.de.

Wir freuen uns auf dich!



HEUTIGE SPORTSTUNDEN

9:00 - 11:00    Leistungssparte

 

 



SPORTSTUNDEN AM 29.01.2023

10:00 - 12:30    Leistungssparte
16:00 - 18:30    Leistungssparte

 

 



NEUE SPORTANGEBOTE

Crosstraining
Als Crosstraining wird eine Trainingsmethode bezeichnet, bei der innerhalb einer Trainingsstunde möglichst viele motorische Fähigkeiten gleichzeitig trainiert werden. Crosstraining läuft seit dem 14.01.2023.
... mehr

Allgemeines Gerätturnen
Neue Turngruppe Allgemeines Gerätturnen läuft seit dem 14.01.2023.
... mehr


AKTUELLES AUS DEM VEREIN

Rückkehr in die Mehrzweckhalle
Nachdem die Ukrainischen Flüchtlinge letztes Jahr in der Kalbacher Mehrzweckhalle untergebracht wurden kann der Verein zum 1.2.2023 seinen Sport wieder in der Mehrzweckhalle am Martinszehnten aufnehmen.

Trainer für unser Bootcamp gesucht
Der Turnverein Kalbach 1890 e.V. sucht für seine Bootcamp-Gruppe ab sofort einen neuen Trainer (w/m/d).